IT für die Gebäudetechnik

In der Gebäudetechnik basieren immer mehr Applikationen auf IT-gestützten Systemen.
Umso wichtiger ist es, dass diese professionell geplant und implementiert werden.

Wir unterstützen Sie als Auftraggeber, Planer, Ingenieurbüro oder ausführendes Unternehmen in allen Belangen der IT.

Netzwerk-Technik

Das Netzwerk bildet die Basis für eine Kommunikation zwischen DDC/SPS-Unterstationen und der Gebäudeleittechnik.
Ein ausfallsicheres Netzwerk toleriert Defekte oder Ausfälle von Hardware-Komponenten, ohne dass die Funktion des Netzwerks davon beeinträchtigt wird.

Ebenso werden Fernzugänge für Dienstleister immer wichtiger. Die verschlüsselte Kommunikation zwischen Dienstleister und Kunde kann über das Internet mit mit jeder Anschlussart, so z. B. auch DSL, ISDN, UMTS, realisiert werden.

Server- und Storage-Systeme

Die Auswahl und Planung der Hardware-Komponenten bildet einen essentiellen Grundstein für den unterbrechnungsfreien Betrieb.
Zudem bieten wir Ihnen mit Virtualisierungs-Systemen den entscheidenden Mehrwert für Ihr System. Schützen Sie Ihre Server und Arbeitsstationen vor Ausfällen, indem sich die Hardware-Server die Rechenlasten teilen und im Störfall für einander einspringen.
- Ganz egal, welche Software Sie einsetzen -

Peripherie

Zum Gesamtsystem gehören auch immer Peripherie-Geräte, wie USV- und Backup-Systeme.
Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung, angefangen beim Störmeldedrucker bis hin zum Backup virtueller Umgebungen.

Service

Auch die IT-Umgebung muss gewartet werden. Wir stehen Ihnen sowohl beratend als auch ausführend zur Seite.